Basis

Wissen

BW 1
Risiko erkennen
Diagnostik ohne Fachchinesisch

Wie erkenne ich jemanden mit einer schweren psychischen Störung bereits im Erstgespräch, ohne eine aufwendige psychologische Diagnostik betreiben zu müssen?

Schwere Behandlungsfehler vermeiden, stattdessen mit dem Klienten gemeinsam sinnvolle nächste Schritte zu erarbeiten ist hier die oberste Priorität.

Jede ernste psychische Erkrankung zeigt sich unmittelbar im Dialog - in der Beziehungsebene.

Bekomme ich ein Gespür für diese, muss ich keine exakte Diagnose kennen, um zu wissen, dass dieser Mensch eine ganz andere Behandlung braucht als z.B. mein Coaching- Angebot.

Es gilt jedoch, die grobe Richtung der Störung treffsicher zu erkennen, um individuell angepasste Schritte wirksam einzuleiten.

Was lerne ich in diesem Kurs?


  • Ein erstes Gefühl für gängige psychische Störungen
  • Erkennungskriterien für den therapeutischen und beruflichen Alltag
  • Kommunikation, Auftreten, soziale Auffälligkeiten und Aktensicht beurteilen können
  • Akten oder Arztberichte lesen können
  • Klassifikationen der ICD-10 und Rote Liste nutzen
  • Einen klaren Stand haben im Umgang mit notwendigen Grenzen
  • Mit sozial problematischen Klienten richtig umgehen, um deren Mitwirkung zu erzielen
  • Einschätzen, ob eine Empfehlung zu anderen Stellen notwendig ist
  • Einschätzen, ob ich in meiner Beratungs- oder Therapiepraxis überhaupt mit diesem Klienten arbeiten darf und kann

Zielgruppe für diese Fortbildung sind alle Berufsgruppen, die im Rahmen ihrer Ausbildung noch keine praxistaugliche Diagnostik gelernt haben, wie z.B.:

Coaches, Personalentwickler, Heilpraktiker, Spirituelle Begleiter, Yogalehrer usw…

Wir arbeiten in kleinen Gruppen von maximal 12 Teilnehmern, damit der Stoff im Kurs sorgfältig praktisch geübt werden kann und genug Raum für alle aufkommenden Fragen bleibt.

Das Skript wird zur Vorbereitung auf den Kurs immer 14 Tage vorher verschickt.

Das Skript enthält nicht nur die notwendige Theorie, sondern auch Checklisten und Schritt-für-Schritt Anleitungen, damit die Kursinhalte auch von Anfängern und Quereinsteigern später praktisch umgesetzt werden können.

Achtung, bitte rechtzeitig anmelden, damit genug Zeit vor Kursbeginn zum Durchlesen bleibt!


Womit kann ich Dir helfen?


Geniale Sitzungen auf Abruf?


Gefährliche Situationen meiden!


Kannst Du wirklich schon genug?

>