Erfolgreiche Sitzungen

– und was alles dazu beiträgt

Erfolgreiche Sitzungen

- und was alles dazu beiträgt

Was macht denn eine Sitzung, unabhängig von der angewendeten Methode, überhaupt richtig gut?

Das untersuchen wir hier.


​​​​​​​Der Fokus ist dabei auf den Wirkfaktoren Therapeut, Beziehung und der generellen Sitzungsgestaltung.


Wenn es mir selbst gut geht, kann ich das auch ohne große Worte weiter geben.


Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Beziehung zwischen mir und meinem Klienten.

Die innere Haltung, mit der ich ihm begegne.


Untersuchungen haben schon lange gezeigt, dass die Beziehung weitaus wichtiger ist für ein Therapieergebnis, als jede verwendete Technik.

​​​​​​​Klare Führung ohne jemanden unter zu bügeln ist hier gefragt.


Im Dienst der Ziele meines Klienten.

Diese gilt es herauszuarbeiten. Und dann den passenden Weg dorthin zu nehmen.

Womit kann ich Dir helfen?


Geniale Sitzungen auf Abruf?


Gefährliche Situationen meiden!


Kannst Du wirklich schon genug?

>