Methoden

Kurse

MK 2
TAP Technik Aufbau
Profi Techniken für spannende Fälle

TAP Technik Start Kurs schon gemacht? Nein?

Dann bitte erst mal hier TAP Start lesen (1ter Link auf TAP Start Kurs)

Wirklich? Wirklich! Erst TAP Start lesen (2ter Link auf TAP Start Kurs)

Ja? TAP Start Kurs belegt? Herzlich willkommen im Aufbaukurs!

Wir brauchen nämlich die praktische Übung der Inhalte aus dem Startkurs, um weiterführende Anwendungen der TAP Technik zu lernen.

Eine mehrdimensionale Sicht auf die Ursachenketten öffnet dann den Raum für noch tiefer gehende Prozesse.

Manchmal steht jemand der eigenen Heilung zusätzlich auch noch selbst im Weg.

Obwohl er sich auf der bewussten Ebene wirklich nichts mehr als Heilung wünscht!

Ein klarer Blick auf die unbewussten Gründe dahinter hilft hier, diese Knoten zu lösen.

Und eine systematische Behandlungsstruktur hilft, auch in sehr turbulenten Prozessen den roten Faden zu behalten.

Selbst wenn Widerstände und mehrschichtige Ursachenstränge mal wieder ein unübersichtliches Knäuel gebildet haben… Mit Ruhe, Geduld und Wärme kommen wir auch hier voran.

Im freien Wechsel von Zielarbeit, Ressourcen stärken und biographischer Altlastenklärung.

Wie komme ich am einfachsten und am schnellsten ans Ziel mit diesem einen Klienten?

Das ist die spannende Frage.

Es darf noch leichter gehen.

Praktische Übungen.

Klopftechnik 2.0

Aufbaukurs hier!

Was lerne ich in diesem Kurs?


  • TAP für komplexe und anspruchsvolle Fälle in der Praxis
  • Mehrschichtige Ursachenketten – wo anfangen
  • Widerstand erkennen und lösen
  • Systematischer Aufbau einer komplexen TAP Sitzung
  • Ziele aufbauen und erreichen mit TAP
  • Die TAP Systematik bei komplexen Themen umsetzen:
    Sucht, Allergie, Gewichtsprobleme usw.
  • Körperliche Beschwerden Teil 2
  • Stellvertreter und Surrogat Techniken
  • Biographie einer Stärke nutzen
  • Erste Hilfe Koffer bei unerwarteten schweren Trauma Reaktionen
  • Eeek - Problem! Trouble Shooting Teil 2

Zielgruppe für den TAP Technik Aufbaukurs sind alle, die Menschen in inneren Prozessen begleiten, und ein solides praxistaugliches Werkzeug suchen, wie z.B. :

Heilpraktiker, Coaches, Psychologen, Personalentwickler, Spirituelle Begleiter, Körpertherapeuten, Gruppenleiter usw…

Wir arbeiten in kleinen Gruppen von maximal 12 Teilnehmern, damit der Stoff im Kurs sorgfältig praktisch geübt werden kann und genug Raum für alle aufkommenden Fragen bleibt.

Das Skript wird zur Vorbereitung auf den Kurs immer 14 Tage vorher verschickt.

Das Skript enthält nicht nur die notwendige Theorie, sondern auch Checklisten und Schritt-für-Schritt Anleitungen, damit die Kursinhalte auch von Anfängern und beruflichen Quereinsteigern nachgelesen und praktisch umgesetzt werden können.

Achtung, bitte rechtzeitig anmelden, damit genug Zeit vor Kursbeginn zum Durchlesen bleibt!


PS.: Nein, es gibt immer noch KEINE Anleitung dafür, als Anfänger mit schweren biographischen Traumen zu arbeiten. Dafür braucht es Erfahrung und traumaspezifisches Handwerkszeug, wie zum Beispiel aus den beiden Traumakursen


Womit kann ich Dir helfen?


Geniale Sitzungen auf Abruf?


Gefährliche Situationen meiden!


Kannst Du wirklich schon genug?

>